Bewerbung zum Sith-Char Galen Marek | Starkiller

  • ____________________________________________________________________________________________________________________



    Bewerbung zum Sith-Char Galen Marek | Starkiller


    ____________________________________________________________________________________________________________________



    ▼ INHALTSVERZEICHNIS ▼

    • Vorwort | Real-Life Daten

    • InGame Daten

    • Links

    • Meine Online Zeiten

    • Positive und Negative Eigenschaften

    • Weshalb möchte ich diese Rolle einnehmen

    • Was möchte ich in dieser Rolle erreichen

    • RP-Story

    • Schlusswort


    ____________________________________________________________________________________________________________________


    ► Vorwort | Real-Life Daten ◄

    Whaddup, wie ich vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich

    mich eigentlich zum RP-Charakter des Darth Vader beworben. Jedoch

    kann ich diese Rolle nicht übernehmen, da das Model für dieses zu groß ist

    und es kein weiteres ansatzweise nach meinem Geschmack gibt. Nun

    versuche ich also nochmal mein Glück mit dem RP-Charakter Galen Marek oder

    auch Starkiller genannt.
    ____________________________________________________________________________________________________________________

    ► InGame Daten ◄


    ▼ Charaktere ▼

    [ IMP ] Sith-Krieger Lord Rhysode

    [ REP ] Jedi-Gesandter


    Steam

    ____________________________________________________________________________________________________________________


    ► Links ◄


    Model

    models/konnie/starwars/starkiller.mdl

    models/konnie/starwars/starkiller_jedihunter.mdl

    models/konnie/starwars/starkiller_desert.mdl

    ________________________________________________________________________________________________________________________


    ► Meine Online Zeiten ◄

    Montag

    Dienstag - Donnerstag

    Freitag - Samstag

    Sonntag

    17:00 Uhr - 21:00 Uhr

    16:00 Uhr - 21:00 Uhr

    14:00 Uhr - Open End

    14:00 Uhr - 21:00 Uhr


    ________________________________________________________________________________________________________________________


    Positive und Negative Eigenschaften ◄

    Positive

    Negative

    Zuverlässig

    Voreilig

    Erfahrung

    Ungeduldig

    Kritikfähig

    Reizbar


    ________________________________________________________________________________________________________________________


    ► Weshalb möchte ich diese Rolle einnehmen ◄
    Wie wohl einige andere auf diesem Server auch, habe auch ich die beiden

    Teile der Force Unleashed Reihe durchgezockt und habe durchaus Gefallen an

    dem Wesen von Galen Marek oder auch Starkiller bekommen. Die inneren

    Konflikte, die Starkiller in den beiden Games durchlaufen mussten, haben mich

    quasi mitfieber lassen, wie sich der Charakter wohl fühlen mag. Deshalb bestärkt es mein

    Interesse an dem Spielen von Galen Marek / Starkiller.

    ________________________________________________________________________________________________________________________


    ► Was möchte ich in dieser Rolle erreichen ◄
    Wieder Einmal verfolgt mich persönliches Interesse und die Erweiterung

    meiner Erfahrung im Thema des Rollenspiels. Ich möchte die inneren

    Konflikte, die Starkiller hatte oder hat weiter ausspielen, vielleicht sogar

    irgendwann den Sith-Orden verraten und dem Jedi-Orden beiwohnen. Vielleicht sogar

    für einen Zeitraum als Abtrünniger mein Unwesen treiben. Ich hoffe das mir dort

    offenes Rollenspiel gewährleistet werden kann.

    ________________________________________________________________________________________________________________________


    ► RP-Story ◄

    Es war ein düsterer und langweiliger Tag wie jeder andere in den letzten

    Jahren. Seelisch sowie physisch wurde ich von den Fängen des dunklen Rüstungsträger,

    Darth Vader, in einer Zelle eines unbekannten Raum eingesperrt und für Trainingskämpfe

    freigelassen. Eine lange Zeit wurde ich meiner Freiheit beraubt. Ich verspürte keinen

    Drang um irgendeine Art von Nahrung aufzunehmen. Ich nährte mich von der Macht.

    Zu den Zeiten hielt ich eine Weile aus. Ebenso wusste ich schon, dass wenn es einen Fehler bei

    meinem Klonprozess gab, dies mein Ende wär.

    Richtig. Ich bin ein Klon, ein machtsensitiver Klon im Schatten Darth Vaders. Ich wurde

    geheim gehalten, da man es für eine komplizierte Sache hielt. Vielleicht sogar als gar unmöglich

    zu den Zeiten. Jedoch vermutete ich auch, dass es um einen geheimen Plan ging, um den

    alsbald seines Thrones zu berauben. Ich wusste schon längst wo ich war. Es war der

    Supersternzerstörer. Jedoch brachte mich das nicht weit. So wurde ich eines Tages also

    endlich freigelassen.


    Die Zelle im Boden des Geheimraumes auf dem Supersternenzerstörer ging mit klappernden

    Geräuschen auf. Ich erkannte die Silhouette meines Meisters. Darth Vader. Nun war die

    Zeit also gekommen. Ich wurde aus dieser Zelle freigelassen, um eine Mission für meinen Meister

    auszuführen. Zuvor musste ich mich aber um andere Tätigkeiten kümmern. Ich begann meine Ausrüstung

    zu mir zu nehmen und bestreitete dann mein letztes Training vor meiner Mission.


    Mein jahrelanger und einziger richtiger Kontakt auf dem Schiff, Proxy, dieser

    hochentwickelte Trainingsdroide war im selbigen Raum wie ich. Schnell ahnte ich worum es ging.

    Er begann sein Äußeres zu verändern, er nahm Gestalten alter Mitglieder des Jedi-Orden an, die ich nun

    besiegen musste. Die Lichtschwerter von uns beiden kreuzten sich. Ich blickte meinem Gegner, Proxy,

    entgegen und versuchte ihn mithilfe der Macht in die Lüfte zu heben. Es gelang und ich schaffte es sogar ihn gegen

    die Wände der Trainingshalle zu befördern. Jedoch war es dies nicht. Er änderte erneut seine Gestalt, ein

    anderer Jedi-Meister. Der Kampfstil Proxys änderte sich rasant und die schnellen und zugleich wuchtvollen

    Hiebe des Lichtschwertes machten mir zu schaffen. Er durchbrach meine Agilität und kickte mich

    hinter. Mit einem Macht-Sprung jagte ich auf ihn zu, verringerte unsere Distanz zu einander und bündelte

    meine Machtblitze auf die leuchtende Klinge. So schlug ich diese mit voller Gewalt mitten in seine Verteidigung

    des als Jedi-Meister gewandelten Proxy. Der Trainingskampf war vollendet. Proxy wechselte zu seiner normalen

    Gestalt und wünschte mir Glück auf meiner Mission.


    Und so begann meine erste richtige Mission mit meinem eigenen Schiff und Mannschaft

    für meinen alten Meister Darth Vader.
    ________________________________________________________________________________________________________________________

    ► Schlusswort ◄

    Das wars auch mit meiner Bewerbung. Ich hoffe sie hat euch gefallen.

    Konstruktive sowie positive Kritik kann gerne im Kommentarbereich abgegeben

    werden.


    Hauste.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!